Aktuelles Projekt: „Kreuznach im Bad“

Kreuznach im Bad

Das „Bad in Kreuznach“-Foto von 2007 macht es – leicht abweichend von der damaligen Vorgabe – vor: Im Bad Bezug zu Bad Kreuznach herstellen – in diesem Falle zu den Brückenhäusern, dem Wahrzeichen der Stadt.

Hallo.

Mein neues Projekt heißt „Kreuznach im Bad“. Die Fotos sollen 2018 ausgestellt werden. Es ist – wie immer – ein Non-Profit-Projekt.

Es ist eine Weiterführung meines ersten Fotoprojekts „Bad in Kreuznach“ und zugleich eine Remineszenz daran. Bei dem damaligen Projekt zeigten vor zehn Jahren Bad Kreuznacher badend verschiedene Ecken ihrer Stadt. Nun wird der umgekehrte Weg beschritten: Nun wird in der Wanne der Bezug zur Stadt hergestellt und nicht mehr mittels eines Bad-Kreuznach-spezifischen Bildhintergrunds (s. Beispielfoto, zu sehen sind Miniaturen der Brückenhäuser, der Wahrzeichen der Stadt). Bad Kreuznacher musst Du auch nicht mehr sein.

Wie Du beim Baden die Beziehung zu Bad Kreuznach herstellst, ist Deine Sache. Ob mit Accessoires, die Du mit in die Wanne nimmst, der Badeflüssigkeit, Kleidung, Miniatur-Modellen, Zeitschriften … Alles geht. Nur irgendwie verständlich sollte es sein. Überrasch mich!

Du hast eine persönliche Verbindung zur Stadt? Dann lass uns versuchen, die im Bild darzustellen. Du hast keine Ahnung von Bad Kreuznach? Wikipedia hilft.

Muss es immer eine Wanne sein? Nö- Erforderlich ist jedoch, dass Du badest: in einer Badewanne, einem Badezuber, einem Planschbecken, einem Whirlpool oder einem Swimmingpool (Seen, Flüsse, öffentlich Einrichtungen: finde ich suboptimal, aber vielleicht hast Du ja die Top-Idee dazu. Auch hier gilt: Überzeug‘ mich). Du badest entweder alleine oder in der Gruppe (die Du dann organisierst :-D).

Musst Du dafür nackt sein? Nein. Du kannst (außer in der Wanne und im Zuber) gerne auch Badebekleidung tragen. Solltest Du voll bekleidet sein wollen (oder nicht nackt in der Wanne/im Zuber), geht das, wenn ich dahinter eine tragende Bildidee erkenne. Die musst Du mir vorschlagen.

Und wo geht das? Wo Du möchtest: In Deiner Badewanne, in Deinem Garten im Planschbecken, bei Freunden … Du musst nicht nach Bad Kreuznach kommen. Ich komme zu einem Ort Deiner Wahl (der so in 100 km Umkreis um Bad Kreuznach liegt).

Und wann soll das sein? Das Projekt läuft höchstens ein Jahr, also bis Sommer 2018.

Ist das alles? Nein. Wenn Du möchtest, können wir im Anschluss an dieses wohl eher kurze Shooting (es wird ja nur ein einziges Ausstellungsfoto benötigt) noch ein ca. zweistündiges Shooting Deiner Wahl anhängen.

Noch etwas? Ja. Bedingungen: nur mit Vertrag, gerne mit Begleitperson, Time for Files, also Fotos für alle Beteiligten, aber Geld für keinen.

Interessiert? Dann melde Dich: Schreib‘ mir eine E-Mail: ed.re1513601806dlib-1513601806emast1513601806les@o1513601806fni1513601806, kontaktiere mich auf FB unter fb.com/seltsamebilder.kh oder schick‘ mir ’ne WhatsApp unter 0171/8330848.

Hoffentlich bis bald bei „Kreuznach im Bad“!

Viele Grüße,

Stefan Butz